Baumstamm Tisch

Sie suchen etwas ganz besonders für Ihre Wohnung? Einen echten Hingucker? Wie wäre es mit einem Baumstamm Tisch, also ein Tisch aus einem natürlich gewachsenen Baumstamm? Und das sogar als echtes Unikat! Ganz egal ob Sie sich einen Baumstamm Tisch für Ihr Esszimmer, einen Couchtisch oder einen kleinen Beistelltisch wünschen. Bei uns finden Sie genau das Richtige. Alle unsere Tische sind „Made in Germany“ und wir geben Ihnen eine lebenslange Garantie!

Tisch aus Eiche

Stellen Sie sich einmal vor, Sie sitzen mit Ihrer Familie oder Freunden an einem so schicken Baumstamm Tisch aus Eiche, mit unseren stylischen X-Beinen in Matt-Schwarz. Dieser Tisch ist aus einer ganzen Baumbohle gefertigt. Dadurch wird jeder Tisch zu einem echten Unikat.

Dieser Tisch ist in den Maßen 2.000 cm x (900 – 1.000 cm) und in einer Länge von 2.600 cm erhältlich. Die Tischplatte wird mit einem natürlichen Öl überzogen.

Tisch mit Epoxidharz

Das absolute Highlight ist unser Epotisch. Der Baumstamm Tisch, Symbiose aus Jahrhunderte altem gewachsenem Holz, und modernem Designelementen aus Epoxidharz. Jeder Tisch erfüllt höchste Ansprüche an Individualität, Design und Qualität. Sie und Ihre Besucher werden begeistert sein !

Diesen Tisch erhalten Sie in den Maßen 900 – 1.100 cm in der Breite und 2.000 cm Länge, wahlweise mit dem Gestell „Ruhrpott Stahl“ oder unseren stylischen X-Beinen. Jeder Baumstamm Tisch der unsere Produktion verlässt, ist ein echtes Unikat.

Baumstamm Tisch mit Epoxidharz
Beistelltisch aus einer Baumscheibe

Beistelltisch aus einer ganzen Baumscheibe

Darf es etwas kleiner sein? Dieser schicke Baumstamm Tisch besteht aus einer ganzen Baumscheibe und eignet sich ideal als Beistelltisch. Er ist ca. 35 cm hoch mit einem Durchmesser von 50 cm und einer Stärke von 7 – 10 cm.

Der Tisch kann in 3 Farbtönen geölt werden und zwar in Natur, Braun und Rustikal. Das Bild zeigt die Variante in „Natur“.

So entsteht ein Baumstamm Tisch - Ein paar Eindrücke hinter den Kulissen

Die Tischplatte wird aufgrund Ihres hohen Eigengewichtes, und da Holz lebt und arbeitet, mit Stahl von unten verstärkt. Die Fotos zeigen unsere XXXL Tische. Jeder ein Unikat, welchen es kein zweites mal auf der Welt gibt. Darüber gibt es ein Zertifikat und eine Plakette an jedem Baumstamm Tisch.

Baumstamm Tisch 1
Baumstamm Tisch 2
Baumstamm Tisch 3

Baumstamm Tisch – einmalig und zeitlos

Es gibt Dinge, die lassen sich nur einmal finden auf unserem Planeten. So wie der Fingerabdruck eines Menschen ist ein Baumstamm in seiner Ausformung und Maserung einzigartig. Er erzählt ein Geschichte von Sommer und Winter, von guten Jahren und weniger guten. Sein Holz hat eine Maserung und Struktur, die so nicht wieder zu finden ist auf der Welt. Einen solchen Baum in seinen eigenen vier Wänden haben zu dürfen, ist ein Privileg.

Der unverwechselbare Baumstamm ist das eine. Das Andere ist, wie er aufbereitet, behandelt und zu einem Tisch gearbeitet wird. Seine natürlichen Ausformungen wie die Astansätze, seine Linien und die Art seines Holzes sind vorgegeben. Daraus macht der Künstler das, was man im alltäglichen oder nicht alltäglichen Leben benutzen kann. Ein guter Schreiner wird nicht allein das Funktionelle in dem Möbelstück sehen, er sucht auch, den lebendigen Werkstoff zu Wort kommen zu lassen. Was steckt in dem Baum, was möchte er selbst sein? So entsteht ein kreativer Schöpfungsprozess, ein Dialog zwischen der Natur und dem Schaffenden. Das wird dem, der einmal daran sitzen und Essen, trinken und Feiern wird, erkennbar. Ja, er wird tiefe Freude daran empfinden, wenn seine Augen auf den warmen Strukturen ruhen und er in einem unbeobachtetem Moment liebevoll mit seiner Hand über die Maserung fährt.

Verschiedene Holzarten

Wenn Sie von einem Baumstamm Tisch träumen, dann darf man ruhig ein wenig schwelgen in der Vielfalt der Angebote. Man sollte sich nicht von den Preisen abschrecken lassen. Ein solches Unikat hat wohl seinen Preis, aber der ist es wert. Es gibt Modelle aus Akazie, Eiche, oder aus antikem Holz. Seltener sind Hölzer aus Kirsche, Mammutbaum oder Ahorn. Die Platten bestehen immer aus einem kompletten Stück, welches aus dem Baumstamm geschnitten wurde. Man kann den Baumstamm Tisch als massiven Esstisch für bis zu 12 Personen bekommen oder nur als Beistelltisch. Die Ausführung als Couchtisch ist ebenso beliebt wie kleinere Esstische für 6 Personen. Die massive Tischplatte kann durch einen rustikalen Holzunterbau getragen sein, oder modern gestützt durch ein Metallgestell. Bei größeren Baumstamm Tischen empfiehlt sich eine stabile Stahlunterkonstruktion. Diese wird gleichzeitig als Verstrebung unter der Tischplatte befestigt, um dem Arbeiten des lebendigen Holzes entgegenzuwirken. Sehr beliebt, wenn auch kostspielig, ist der Baumstamm Tisch aus uraltem Holz. Die sehr dunkle Maserung schafft eine einzigartige Atmosphäre.

Die Oberfläche vom Baumstamm Tisch ist meist mit einer Siegellackschicht versehen. Dieser glänzende, wasserabweisende Überzug schützt nicht nur das Holz, er bringt seine Maserung deutlich hervor. Die Beschichtung ermöglicht ein problemloses Reinigen, man benötigt keine scharfen Substanzen. Ein verschütteter Rotwein lässt sich mit einem feuchten Lappen restlos aufwischen.

Echte Natur

Ein Baumstamm Tisch ist gefertigt aus dem Naturprodukt Holz. Das zeigt sich in der lebendigen Struktur des Materials und der Wärme, die Holz in sich trägt. Es soll aber nicht verschwiegen werden, dass Holz auch Nachteile hat. Das sollten Sie bedenken, wenn Sie sich einen Baumstamm Tisch anschaffen möchten. Lebendige Materialien reagieren auf ihre Umwelt. Bei Kälte, Wärme und besonders Feuchtigkeit arbeiten diese Naturstoffe. Das ist nichts Schlimmes, aber man sollte es wissen. Es könne sich im Laufe der Jahre kleine Risse bilden oder die Platte kann sich leicht verwerfen. Diese Eigenschaften gehören zum Charakter eines Baumstamm Tisches. Ähnlich wie wir Menschen uns unterschiedlich entwickeln, so tut das auch Ihr Baumstamm Tisch. Er wird ja im Laufe seines Lebens als Ihr täglicher Begleiter viele schöne Stunden Ihre Speisen und Getränke tragen. Viele Hände werden ihn berühren und Ihre müden Arme manchmal auf ihm ruhen. Gäste werden ihren Sinn für das Schöne erkennen. So ist diese Eigenschaft des Arbeitens des Holzes eigentlich eher angenehmer Ausdruck von Leben und Erleben.